Buchungscode WI0155X
Angebot merken Empfehlen

Irland Rundreise

Irland / Dublin

Buchungscode WI0155X
Angebot merken Empfehlen

Inklusivleistungen:

  • 10-tägige Flugreise mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class nach Dublin und zurück
  • Rail&Fly 2.Klasse inklusive ICE-Nutzung
  • Rundreise und Transfers im Reisebus
  • 9 Nächte im Doppelzimmer in 3-Sterne Hotels
  • 9 x Frühstück und 8 x Abendessen
  • Stadtrundfahrt Dublin
  • Besuch der Klosterstätte Glendalough
  • Besuch Kilkenny mit Rundgang
  • Stadtrundfahrt Cork
  • Stadtrundfahrt Limerick
  • Besuch der Klippen von Moher inklusive Besucherzentrum
  • Stadtrundfahrt Galway
  • Drumcliffe Friedhof
  • Stadtrundfahrt Belfast
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Nur bei Frühbucher-Buchungen bis 31.12. zusätzlich inklusive: Besichtigung Bunratty Castle & Folk Park & Eintritt Titanic Museum in Belfast
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Willkommen in Irland, dem Reich der Kobolde und Feen! Mit endlosen Weidelandschaften, traditionellen Städten, zauberhaften Landstrichen und mildem Klima ist Irland das ganze Jahr ein lohnendes Reiseziel. An der nordwestlichen Spitze Europas gelegen, wird das magische Land mit schroffen Küsten, kulturellen Schätzen und gastfreundlichen, musikliebenden Menschen auch Sie begeistern. Start und Endpunkt Ihrer Reise ist die pulsierende Metropole Dublin, die besonders für ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Pubs bekannt ist. Über die Wicklow Mountains, auch der „Garten Irlands“ genannt, geht es über Kilkenny nach Kerry, das sogenannte „Königreich“. Ein wahres Juwel ist die Küstenstraße Ring of Kerry auf der Halbinsel Iveragh. Lassen sie sich vom den Kontrast zwischen dem vorherrschenden Element Wasser und seiner malerischen Umgebung verzaubern. Spüren Sie die mystische Stimmung dieser beeindruckenden Landschaft? Ein weiteres Highlight Ihrer Reise sind die majestätischen Klippen von Moher. Sie halten inne, während ihr Blick über die wildbewachsenen Graslandschaften zu den schroffen Klippen schweift die über 200 Meter steil in die See stürzen. Sogar Nordirlands Hauptstadt Belfast ist Teil Ihrer Besichtigungen. Freuen Sie sich auf eine Reise voller landschaftlicher Schönheiten, gastfreundlichen, musikliebenden Menschen sowie kulinarischen Feinheiten

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Dublin

Nach Ankunft am Flughafen, Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel – der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) im Raum Dublin

2. Tag: Dublin

Entdecken Sie am Vormittag die Hauptstadt Dublin bei einer Panorama-Stadtrundfahrt. Dabei werden Sie feststellen, dass der Fluss Liffey Dublin in zwei Hälften teilt. Die Nordseite ist bekannt für die Einkaufsstraßen O´Connell- und Henry Street, das General Post Office sowie das Custom House entlang des Flusses. Die Südseite hingegen erscheint dem Besucher oft vornehmer, mit der eleganten Fußgänger- und Einkaufsstraße Grafton Street, dem St. Stephen´s Green Park sowie den beiden Kathedralen St. Patrick´s und Christ Church. Hier können Sie auch das bekannte georgianische Dublin entdecken, entlang der Plätze Merrion- oder Fitzwilliam Square.

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit Dublin auf eigene Faust zu erkunden.

Optional (vorab als Ausflugspaket buchbar): The Black & The Gold“ Tour

Sie besuchen zunächst, das Guinness Storehouse®. Ein Besuch in der Heimat des magischen Guinness ist ein Muss auf jeder Tour von Dublin. Das siebenstöckige Besucherzentrum ist in einer ehemaligen Fermentationsanlage untergebracht und erzählt die Geschichte des weltberühmten Getränks. Es ist eine dramatische Geschichte, die vor über 250 Jahren beginnt und in der Gravity Bar endet, wo Besucher ein kostenloses Pint Guinness erhalten und entspannen und den spektakulären Ausblick über Dublin genießen können.

Anschließend besichtigen Sie eine der zahlreichen Whiskey Destillerien in Dublin. Hinter den Kulissen wird Ihnen die Kunst der Destillation gezeigt und lernen Sie kennen, wie das "Uisce Beatha" - das Wasser des Lebens - gebrannt wird. Am Ende der Tour darf eine Kostprobe natürlich nicht fehlen!

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) im Raum Dublin

3. Tag: Dublin – Wicklow – Kilkenny – Raum Tipperary/Cork

Nach dem Frühstück geht es in das nur weniger Kilometer von Dublin entfernte Wicklow, bekannt als „der Garten Irlands“. Sie besuchen am Vormittag Glendalough, eine Klosteranlage im Tal der zwei Seen, umgeben von steilen, bewaldeten Hängen. Das Kloster wurde im 6. Jahrhundert vom Heiligen Kevin gegründet und war trotz vieler Plünderungen durch die Wikinger 600 Jahre lang ein blühendes Anwesen. Die Gebäude sind wahrscheinlich zwischen dem 8. und 12. Jahrhundert entstanden, viele wurden um 1870 rekonstruiert und sind zu besichtigen.

Anschließende Weiterfahrt in die mittelalterliche Stadt Kilkenny. Bekannt für ihre romantischen, engen Gässchen ist Kilkenny eine der attraktivsten Städte Irlands. Sehen Sie bei einem Stadtrundgang das Kilkenny Castle (Außenbesichtigung). Nehmen Sie sich danach etwas Zeit für einen Einkaufsbummel im Kilkenny Design Centre Künstlern bei ihrer Arbeit zusehen sowie handgearbeitete Stücke erwerben.

Zum Abschluss des Tages Fotostopp am Rock of Cashel. 60 Meter hoch über der Ebene auf einem Kalksteinfelsen erhebt sich eine der kirchen- und kunsthistorisch bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten Irlands.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) im Raum Tipperary / Cork.

4. Tag: Cork – Ring of Kerry

Am Morgen machen Sie sich auf den Weg nach Cork, wo Sie eine Panorama-Stadtrundfahrt in der zweitgrößten irischen Stadt unternehmen. Cork verdankt ihren Charme unter anderem der Lage, eingebettet in eine von Hügeln umrandete Landschaft. Sie sehen u.a. die St. Finbarr Kathedrale, das Butter-Museum, das Rathaus sowie das Cork City Gaol.

Die Reise führt Sie anschließend weiter Richtung Westen in die Grafschaft Kerry, wo Sie eine Teilstrecke der weltberühmten Panoramastraße „Ring of Kerry“ befahren werden. Auf der Strecke liegt unter anderem Molls’ Gap. Mit atemberaubender Sicht auf Death Valley und die von Bergen umgebenen 3 Seen von Killarney bietet dieser Ort spektakuläre Motive für unvergessliche Bilder. Ganz in der Nähe befindet sich Ladies View. Königin Victoria benannte diesen Aussichtspunkt so, weil sie von der Sicht so sehr begeistert war und alle Ihre Hofdamen dazu einlud, sich selbst davon zu überzeugen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in der Region Kerry.

5. Tag: Kerry – Adare – Limerick

Auf der heutigen Reise Richtung Norden legen Sie Ihren ersten Halt in Adare ein, eines der hübschesten Dörfer Irlands. Anschließend Weiterfahrt in die drittgrößte Stadt Irlands, Limerick, welche Sie bei einer Rundfahrt erkunden werden. Die Stadt wurde im 9. Jahrhundert von den Wikingern gegründet und später von den Anglo-Normannen besiedelt, welche das Schloss im Jahre 1210 bauten. Die Stadt wird, aufgrund der exzellenten Sporteinrichtungen und der großen Hingabe zu Rugby, oftmals als Irlands Hauptstadt des Sports bezeichnet.

Nachmittags erkunden Sie das Bunratty Castle & Folk Park. Um 1270 baute Thomas de Clare diese steinerne Burg, die während der irisch-normannischen Auseinandersetzungen im Jahr 1318 vollständig zerstört wurde. Im Laufe der Zeit war die Burg unter verschiedener Herrschaft, bis sie Anfang des 20. Jahrhunderts dem Verfall überlassen und 1950 wieder renoviert wurde. Jetzt befindet sich hier ein Museum. Um die Burg herum befindet sich ein Freilichtmuseum mit irischen Bauern- und Stadthäusern, in denen traditionelles irisches Handwerk geboten wird.

Übernachtung mit im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) im Raum Limerick/Clare

6. Tag: Limerick/Clare – Klippen von Moher – Galway

Am Vormittag besuchen Sie die Klippen von Moher. Über 200 Meter steil fallen sie in den Atlantik ab und bieten ein atemberaubendes Schauspiel der Natur. Von diesem Vorgebirge reicht die Sicht im Westen bis zu den Aran Inseln, im Süden bis zu den Kerry Bergen und im Norden bis zu den Hügeln von Connemara. Viele Seevögel, wie zum Beispiel der Sturmvogel, bauen hier ihre Nester. Sie fahren weiter nach Galway, welches sich dank seiner günstigen Lage an der Flussmündung des Flusses Corrib im Nordosten der Galway Bay zum drittgrößten Hafen Irlands entwickelte. Das mittelalterliche Stadtzentrum mit seinen engen Gassen ist bis heute erhalten. Die Stadt ist heute eine lebhafte Universitätsstadt.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in der Region Mayo.

7. Tag: Region Mayo – Tag zur freien Verfügung

Erkunden Sie die Region auf eigene Faust.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in der Region Mayo.

Optional (vorab im Ausflugspaket buchbar): Tagesausflug Connemara Region

Nach dem Frühstück brechen Sie in Richtung Connemara auf, eine Region die noch Irlands herbste, idyllischste und romantischste Gegend ist. Connemara ist das Land der Berge, Seenund Moore oder aber der Sonne, des Regens und des Windes, welche gemeinsam eine Farbsymphonie ergeben.

Unterwegs besuchen Sie die Kylemore Abbey & Gärten. Im 19. Jahrhundert von einem reichen Handelsmann aus Liverpool im gotischen Stil errichtet, gehört die Abtei heute den Benediktiner Schwestern. Kylemore Abbey liegt versteckt in einem bewaldeten Tal direkt an einem majestätischen See. Ein außergewöhnliches Beispiel sind die viktorianischen Gärten und waren zu ihrer Zeit die schönsten in Irland. Ein Spaziergang entlang des bewaldeten Flusses führt zu einer neogotischen Kirche, die eine Nachbildung der Kathedrale in Norwich ist.

Rückkehr ins Hotel.

8. Tag: Mayo – Sligo – Belfast

Vormittags führt Sie Ihre Reise in die malerische Marktstadt Sligo, bekannt auch als Geburtsstadt des berühmten irischen Dichters W. B. Yeats, dessen Grab Sie auf dieser Tour sehen werden. Der Ben Bulben Berg stellt im Hintergrund eine herrliche Kulisse dar! Transfer durch das Landesinnere nach Belfast, die Hauptstadt Nordirlands. Unterwegs kurzer Halt in Enniskillen. Ihr Hotel befindet sich in zentraler Lage. Zahlreiche Restaurants sind fußläufig erreichbar (Abendessen nicht inklusive).

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) im Raum Belfast.

9. Tag: Belfast – Dublin

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Panorama-Stadtrundfahrt durch Belfast. Sie beginnen bei der City Hall, dem Rathaus. Danach fahren Sie an den berühmtesten Bauten Belfasts vorbei, wie z.B. der Grand Opera, der Waterfront Hall, Belfasts neuster und modernster Konzerthalle. Weiterfahrt zum Albert Clock Turm und Halt an der Queens University, Belfasts berühmter Universität.

Außerdem besuchen Sie das Titanic Belfast Besucherzentrum. Dieser hochmoderne Besucherkomplex wurde im April 2012 zum 100-jährigen Jubiläum des tragischen Untergangs des größten Schiffes seiner Zeit eröffnet. Das Besucherzentrum ist über 6 Stockwerke verteilt und beinhaltet 9 verschiedene Galerien. Es wird auf interaktive und spannende Weise über den Bau des Schiffes und das Leben an Bord berichtet. Außerdem werden nachgebaute Kabinen, Speisesäle und der Maschinenraum dargestellt sowie über den Untergang der Titanic informiert. Erfahren Sie mehr über das Belfast der zwanziger Jahre oder begleiten Sie Robert Ballard im "Living Theater" auf einem spannenden Tauchgang zum Wrack der Titanic. Im fünften und sechsten Stock ist der Speisesaal mit der berühmten Treppe aus dem Film "Titanic" nachgebaut; dieser steht für Banketts zur Verfügung.

Anschließend steht Ihnen noch etwas Freizeit zur Verfügung bevor der Transfer nach Dublin, zu Ihrem Ausgangspunkt der Reise führt.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) im Raum Dublin.

10. Tag: Rückreise

Transfer zum Flughafen Dublin und Rückflug nach Deutschland.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hotels

Während Ihrer Rundreise übernachten Sie in guten 3-Sterne Hotels (Landeskat.). Zur Ausstattung gehören Rezeption, Restaurant, Bar und Doppel- (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) mit Bad oder Dusche und TV.

Wunschleistungen:

Zuschlag p.P./Aufenthalt:

Zuschlag Einzelzimmer € 289.-

Ausflugspaket (Tag 2 und Tag 6) € 129.-

Generelle Hinweise:

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass. Die Hotelnamen erfahren Sie vor Ort. Bei dem Flughafentransfer handelt es sich um einen Sammeltransfer mit bis zu 90 Minuten Wartezeit.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im März

13°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
5 Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C